Hinter den Kulissen

   - Fundus

   - Bühnenbau

   - Bühnentechnik


Wenn's pressiert:

Spielort/Anfahrt .....

Vorverkauf ab 2. April 24

 


Gerne können Sie uns auch weiterempfehlen:

 

 Besucher seit 22.2.16:

 

 

 

 




Frühjahr 2024


Mucks Mäuserl Mord

Ein ländlicher Schwank in drei Akten von Ralph Wallner

Rote Gummistiefel! Das war das Auffälligste, das dieser seltsame Gast anhatte, der am Abend zuvor in der Gaststube vom „Roten Raben“ saß. Und niemand fand ihn sympathisch. Weder die neue Kellnerin, der eifernde Schankknecht, der geschäftstüchtige Dorfwirt, noch dessen resolute Schwester. Und nun ist der ominöse Gast verschwunden.
Die patente Pfarrersköchin Mucki und die weniger patente Mesnerin Mausi, die im Vorratskeller der Dorfwirtschaft eigentlich nichts zu suchen haben, entdecken unter anderem die Gummistiefel und riechen Mord. Der Detektivinstinkt ist geweckt.
Und die Liste der verdächtigen Personen wird noch länger. Aber, pssst, immer mucksmäuschenstill, sonst scheucht man den Mörder auf.


Premiere am Freitag, 12. April 2024 - mehr Informationen und Termine




Bild 1: Rosa Wagner mit 1. Vorstand Maximilian Eiba und 2. Vorständin Katharina Karg

         Bild 2: Rosa Wagner mit ihren "Fans" aus der Jugendgruppe

                   Bild 3: Rosa und Ewald Wagner - beide Ehrenmitglieder


Im Rahmen unseres Neujahrsempfangs wurde Rosa Wagner für ihre jahrzehntelange Arbeit im Harthauser Dorftheater zum Ehrenmitglied ernannt. Früher stand sie selbst auf der Bühne, ist seit langem für unseren Kostümfundus zuständig und sorgt dafür, dass unsere Darstellerinnen und Darsteller immer passend eingekleidet sind. Dabei steckt sie viel Liebe ins Detail und kümmert sich auch bei den Aufführungen darum, dass alles richtig sitzt.

Dieses Engagement bringt Rosa Wagner sowohl bei den Erwachsenen, als auch auch in der Jugendgruppe ein.
Wir bedanken uns für die Treue und Unterstützung und freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Herausforderungen.





 





Karte
Email
Info